Baumverpflanzung

08.02.2016

Auf unserem Parkplatz stehen 35 Ginkgo-Bäume. Die 4 bis 6 Meter hohen Jungbäume umrahmen und schützen zusammen mit den Eibenhecken die parkierten Autos. Die Pflanzung der Ginkgo-Bäume ist ein Joint-Venture mit der Firma Herbothek aus Root. Als beliebter Zierbaum ist der Ginkgo weltweit verbreitet. Der knorrige Wuchs gibt jedem Baum einen besonderen Charakter. Das Blatt des Ginkgos ist einmalig und unverkennbar. Bei ausgewachsenen Bäumen sind die Blätter fächerförmig, bei den jungen Bäumen haben sie in der Mitte einen mehr oder weniger tiefen Einschnitt. Beim Austrieb leuchten sie in einem hellen grün, gehen in ein graugrün über, um dann im Herbst wiederum in einem reinen Gelb zu erstrahlen. Das Blatt des Ginkgos ist aber nicht nur schön anzuschauen, sondern auch für medizinische Zwecke nutzbar. So ist geplant, dass die Blätter unserer Ginkgos auf dem Kaiserhof regelmässig durch die Firma Herbothek geerntet und zu Medikamenten verarbeitet werden.

Baumverpflanzung
Baumverpflanzung
Baumverpflanzung
Baumverpflanzung