Feriendestination: eigener Garten

26.08.2020

Im kühlen Nass erfrischen, sommerliche Gerichte schlemmen und unbekannte Aussichten geniessen – dafür brauchen Sie nicht zwingend ein Flugticket. Die Reise lässt sich bedeutend abkürzen und vereinfachen. Ohne, dass deshalb Ihre Erholung zu kurz käme. Über allfällige Quarantäne-Massnahmen nach Ihrer Rückkehr müssen Sie sich ebenfalls keinen Kopf machen.

Die Feriendestination, die wir anpreisen, liegt direkt vor Ihren Füssen: Die Rede ist natürlich von Ihrem Garten. Unserer Meinung nach steht er Griechenland, Italien und Co. in nichts nach, sofern das Wetter mitspielt. Sollten Sie noch nicht restlos von den Ferienqualitäten Ihrer Grünfläche überzeugt sein, vermag die nachfolgende Ideensammlung Ihre Zweifel hoffentlich zu zerstreuen.

Wohltuende Abkühlung

Zu einem ausgiebigen Sonnenbad gehört eine wohltuende Abkühlung. Wenn es nicht gleich ein Swimmingpool oder Badeteich sein soll, erfrischen ein Kneipp-Bad oder eine Outdoor-Dusche genauso wunderbar.

Feriendestination: eigener Garten 1

 

Falls Sie nicht nur auf der Sonnenliege ins Schwitzen kommen möchten, werden Sie Turn- und Kraftgeräte für draussen begeistern. Wer einen spielerischen Ansatz wünscht, setzt mithilfe eines Trampolins zu Höhenflügen an oder funktioniert die heimische Mini-Ferienanlage temporär zu einem Badmintonfeld um. Kleinere Urlauberinnen und Urlauber powern sich an moveART-Objekten   aus, eine Mischung aus Skulptur und Spielobjekt.

Feriendestination: eigener Garten 2
Feriendestination: eigener Garten 3

 

Genussmomente unter freiem Himmel

Im Bereich der Kulinarik bringt Sie eine Outdoor-Küche in Ferienstimmung. Beispielsweise mit integriertem Pizzaofen, der selbstverständlich auch als einzelnes Element in den Garten passt. Eine Feuerstelle sorgt in gleichem Masse für Ferienfeeling und kann zusätzlich eine wärmende Funktion übernehmen, wenn sich die Sonne verabschiedet hat.

Apropos: Warum nicht draussen übernachten? Ein Bett macht sich im Garten mindestens genauso gut wie im Schlafzimmer, natürlich eignet sich eine Hängematte oder ein Zelt ebenfalls. Sie werden Ihren Garten bestimmt auf eine neue Art kennenlernen und je nach Nachtlager sogar den Sternenhimmel geniessen können.
Feriendestination: eigener Garten 4

 

Mit Händen und Füssen

Um bis in die Zehenspitzen zu relaxen, empfehlen wir einen Barfussweg. Er besteht aus verschiedenen Oberflächen und weckt über die Fusssohlen Ihre Sinne. Mit etwas Fantasie können Sie auch Ihre Hände mit neuen Erlebnissen beglücken. Steinmännchen bauen, mit Haselstrauchästen arbeiten oder mit Beton experimentieren – es gibt unzählige Möglichkeiten, sich im Garten kreativ auszutoben und dabei die Zeit zu vergessen.

Feriendestination: eigener Garten 5
Feriendestination: eigener Garten 6

 

Wenn Sie Ihre Hände lieber zum Schreiben, Malen oder Zeichnen einsetzen möchten, wandeln Sie einfach Ihren Gartentisch in eine Kreativfläche um. Eine langfristigere sowie wetterfestere Option wäre ein Atelier-Gartenhäuschen. Es liesse sich zudem als Büro nutzen, denn ein Ferienende kommt leider auch im Garten irgendwann…

Feriendestination: eigener Garten 7

 

 

Inspiriert?

Hodel & Partner gestaltet gemeinsam mit Ihnen ein individuelles Ferienparadies. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Sie erreichen uns telefonisch unter 041 250 75 50 oder kontakt@hodelundpartner.ch.