Zweifache Auszeichnung

23.10.2019

Hodel & Partner zweifach ausgezeichnet

Seit 1988 realisiert und gestaltet Hodel & Partner Gartenanlagen für Privat- und Geschäftskunden sowie für die öffentliche Hand. Heute Nachmittag am 23. Oktober 2019 durfte das in Malters ansässige Unternehmen zwei Prädikate entgegennehmen: ein Label für die ausserordentlichen Leistungen im Ausbildungsbereich von Top-Ausbildungsbetrieb sowie von der Stiftung Natur & Wirtschaft ein Zertifikat für die naturnahe Gestaltung des öffentlich zugänglichen Firmenareals im Malters.

Zweifache Auszeichnung 1

1988 gründete Felix Hodel seine Gartenbau-Unternehmung, 2003 wurde aus der Einzelfirma die Hodel & Partner AG. Zu den Referenzen des mittlerweile in Malters heimischen Betriebs zählen vielseitige Garten- und Umgebungsgestaltungen im privaten, geschäftlichen und öffentlichen Bereich, darunter der Garten des bekannten Luzerner Löwendenkmals und die Umgebung der beiden Wohntürme auf der Luzerner Allmend. Hodel & Partner beschäftigt rund 60 Mitarbeitende und fördert eigene Nachwuchskräfte. Geschäftsführer Marco Meier legt dabei besonders grossen Wert auf eine hervorragende menschliche und fachliche Betreuung seiner Lernenden. Aktuell bildet der Betrieb acht junge und junggebliebene Menschen aus. Für das Engagement im Bereich der Ausbildungsqualität durfte Hodel & Partner das Label «Top-Ausbildungsbetrieb» entgegennehmen – und zählt damit zu den ersten zwei Gartenbaubetrieben in der Schweiz, welche mit dem Prädikat ausgezeichnet wurden.

Zweifache Auszeichnung 2
Zweifache Auszeichnung 3

Zusätzlich erhielt Hodel & Partner das national anerkannte Zertifikat der Stiftung Natur & Wirtschaft für die vorbildliche und naturnahe Gestaltung des Firmenareals auf dem Kaiserhof in Malters. Der öffentlich zugängliche Gartenpark mit einer Fläche von über 40’000 Quadratmetern wurde 2016 unter anderem mit Wildblumenwiesen und diversen Gehölzen begrünt sowie mit Vogelkästen bestückt. Das Fazit der Stiftung Natur & Wirtschaft: «Das Areal ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie die Natur auf einem Firmenareal integriert und gefördert werden kann.» Heute Nachmittag überbrachte Heinz Hartmann, Leiter Bildung des Unternehmerverbandes JardinSuisse und Angela Grieder von der Stiftung Natur & Wirtschaft offiziell die Auszeichnungen.

Zweifache Auszeichnung 4

Die feierliche Übergabe fand bei herrlichem Herbstwetter auf dem Kaiserhof in Malters statt. Unter den Gästen waren unter anderen auch Marcel Lotter (Gemeindeammann Malters), Walter Gut (Direktor Berufsbildungszentrum Natur und Ernährung, Kanton Luzern), Lorenz Arbogast (Leiter Bildungszentrum Gärtner, JardinSuisse Zentralschweiz) Peter Zgraggen (Präsident Fachgruppe GaLaBau, JardinSuisse), Roland Buob (Präsident Unternehmungen Littau Reussbühl), Daniel Brand (Präsident Gewerbeverein Malters Schwarzenberg Schachen), Franz Häfliger (Prorektor BBZN Sursee), Marianne Tomasz (Präsidentin Natura Malters), Markus Muri (Dienststelle Berufs- und Weiterbildung Kanton Luzern). Marcel Lotter würdigte die Leistungen von Hodel & Partner. „Die Gemeinde Malters ist stolz auf das Gartenunternehmen Hodel & Partner. Die Innovationskraft und Nachhaltigkeit ist bemerkenswert.“

Zweifache Auszeichnung 5
Zweifache Auszeichnung 6

Alle Informationen zu Top Ausbildungsbetrieb sind unter www.topausbildungsbetrieb.ch ersichtlich.

News zur Ausbildung bei Hodel & Partner und allen offenen Stellen gibt’s unter https://www.hodelundpartner.ch/arbeiten-bei-hodelundpartner

 

Die Stiftung Natur & Wirtschaft fördert Natur im Siedlungsraum. Sie zeichnet aber nicht nur Areale von Siedlungen und Firmen aus. Auch für die Privatgärten gibt es ein eigenes Label. Weitere Informationen finden Sie unter:

Stiftung Natur & Wirtschaft I Mühlenplatz 4 I 6004 Luzern I www.naturundwirtschaft.ch

Zweifache Auszeichnung 7